YB-Meisterbuch 2018

Bänz Friedli, Bernhard Giger, Pedro Lenz & Klaus Zaugg: Wo das Tram nicht hinfährt, sind wir daheim

Fadengeheftete Libretto-Bindung

Dieses Jahr hat's gepasst! Nachdem der FC-Basel acht Mal in Folge den Meistertitel holte, konnten sich die Young Boys den Titel für die Saison 2017/18 endlich sichern – nach 32 Jahren.

Wir durften in Zusammenarbeit mit Bernhard Schlup dieses Projekt umsetzen: von der Papierwahl über die Bindung bis zum fertigen Buch. Es ist ein aussergewöhnlich schönes und spannendes Produkt geworden – wir sind Stolz auf die Leistungen von YB über die AZ-Medien für die Idee, bis zu den Autoren und natürlich «maître» Bernhard Schlup.

Die Daten wurden durch Bernhard Schlup in aufwändiger Kleinarbeit zusammengestellt und umgesetzt. Die Bilder stammten aus unterschiedlichen Quellen und lagen in unterschiedlichen Qualitäten vor. Unser Bildbearbeitung-Profi hat diese bearbeitet und aufeinander so abgestimmt, dass das Gesamtwerk einen guten Eindruck macht.

Natürlich wurde für diese Auflage in dieser Qualität auf den Offsetdruck gesetzt. Alle Produktteile wurden so aufeinander abgestimmt, dass am Ende alles passt – also sowohl das Medium wir auch das Format (inkl. beidseitiger Klappe für den Buchumschlag).

Das Buch wurde geschnitten, gerillt, gefalzt, fadengebunden, geleimt und mit dem Umschlag als Libretto-Bindung «verheiratet» – mit Erfolg! Natürlich ist dies Standard, da aber viele verschiedene Elemente, Arbeitsschritte und Prozesse aufeinander abgestimmt werden, ist es immer wieder schön zu sehen, dass man alles Richtig gemacht hat.

Einige Stammkunden erhielten von uns ein Exemplar geschenkt, einige durften wir selbst direkt in unserem Laden verkaufen. Der Rest ging direkt an die weitere Verteilung. Der Top-Platz in den Bücher-Ranglisten war bis jetzt der zweite Platz – eigentlich sollten wir in Bern schon noch den ersten Platz erreichen, nicht wahr?